Dr. Ulrike Warmbrunn


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Akupunktur ...


... praktiziere ich nach einem naturwissenschaftlich begründeten Verfahren. Es stützt sich auf Studien, in denen die Wirksamkeit der Akupunktur an bestimmten Punkten des Körpers nachgewiesen wurde. Diese Punkte stehen in Verbindung mit inneren Organen und weiter entfernten Körperregionen.

Die Akupunktur wirkt durch die Anregung körpereigener Prozesse. Dabei werden Substanzen im Körper freigesetzt, die Schmerzen oder Entzündungen lindern. Außerdem wirkt die Akupunktur sehr entspannend und beruhigend. Alle diese Effekte werden in der Schulmedizin meist nur durch Medikamente erreicht, die oft starke Nebenwirkungen haben.

Darin liegt der Hauptvorteil der Akupunktur: Sie ist bei korrekter Anwendung weitgehend nebenwirkungsfrei und Medikamente können meist reduziert oder ganz abgesetzt werden.

Bei welchen Krankheitsbildern hilft die Akupunktur?




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü